GRAPHEN IN DEN AUTOS DER ZUKUNFT

Grafen wird oft als Supermaterial beschrieben, da es hervorragende Eigenschaften aufweist und neue Technologien ermöglicht. Heutzutage wird Graphen bereits in Elektronikkomponenten, Farben und Sportprodukten verwendet. Ein weiterer bedeutsamer Bereich ist der Einsatz von Graphen in Fahrzeugen. Viele Fahrzeugkomponenten können durch den Zusatz von Graphen verbessert werden.

Wir haben für Sie einige der wichtigsten und interessantesten Anwendungen von Graphen in Autos zusammengefasst!

2D-Fab_graphene-in-future-cars_500x388px_bumper_logo_900x506

Batterien

Graphen kann zukünftig in Batterien und Superkondensatoren eingesetzt werden, um die Kapazität des Energiespeichers zu erhöhen, wodurch sich im Fall von Elektroautos auch die Reichweite der Fahrzeuge deutlich erhöht. 2D fab entwickelt zur Zeit ein neues Graphen-Nanosilizium Anodenmaterial für Li-Jonen Akkus. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Schauen Sie sich gerne unsere Animation an! (auf Englisch)

Reifen und Räder

Reifen und Räder mit Graphen weisen eine deutlich verbesserte Abriebbeständigkeit, erhöhte Wärmeleitfähigkeit und ein geringeres Gewicht auf. Mehr Informationen dazu finden Sie hier (auf Englisch)

Motorhaube

Graphen weist eine exzellente Wärmeleitfähigkeit auf und kann daher ungewünschte Wärme vom Motor, Batteriemodulen oder auch der Motorhaube ableiten.

Autoscheiben

Autoscheiben mit Graphen weisen Wasser und Schmutz deutlich besser ab als herkömmliche Glasscheiben. Außerdem können Scheiben, die mit einer dünnen, transparenten Schicht aus Graphen überzogen sind, im Winter erwärmt werden und im Sommer die einstrahlende Wärme ableiten.

Stoßfänger

Als Additiv in Kunststoffteilen wie z.B. Stoßfängern, kann Graphen sowohl die mechanische Belastbarkeit als auch die Flexibilität des Materials verbessern. Graphen ermöglicht leichte Kunststoffkomponenten mit hoher mechanischer Belastbarkeit.

Lack

Durch den Zusatz von Graphen in Autolacken können kostspielige Roststellen vermieden werden. Bereits geringe Mengen von Graphen verbessern die Korrosionsbeständigkeit erheblich. Da Graphen auch eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit aufweist, können Autos mit Grafen-Lack im Winter eisfrei und im Sommer angenehm kühl gehalten werden.

Geräuschdämmung

Geräuschdämmende Materialien erhalten durch den Zusatz von nur 0,5% Graphen eine mit bis zu 20% verbesserte Geräuschdämmung. Zusätzlich wird die mechanische Stabilität des Materials um 20% verbessert.

Sensoren

Graphen wird bereits heute in unterschiedlichen Sensoren verwendet, welche die Sicherheit und Effektivität von Fahrzeugen verbessern können. Beispielsweise können Graphen-basierte Sensoren den Gesundheitszustand des Fahrers überwachen und den Fahrer warnen, falls dieser nicht mehr Fahrtüchtig sein sollte. Ein weiteres Beispiel sind Abstandssensoren aus Graphen, die auch bei schwierigen Verhältnissen zuverlässig funktionieren.

KNOWLEDGE & NEWS